Ares ETR 4.5-30x56 MIL - BRAUN
Ares ETR 4.5-30x56 MIL - BRAUN
Ares ETR 4.5-30x56 MIL - BRAUN
Ares ETR 4.5-30x56 MIL - BRAUN

Ares ETR 4.5-30x56 MIL - BRAUN

Ares ETR 4.5-30x56 MIL - BRAUN
Ares ETR 4.5-30x56 MIL - BRAUN
Ares ETR 4.5-30x56 MIL - BRAUN
Ares ETR 4.5-30x56 MIL - BRAUN

Ares ETR 4.5-30x56 MIL - BRAUN

Art.Nr.:
212100B
3 Tage 3 Tage
1.559,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • 01.06.2019
    Ausgezeichnetes Glas, welches ganz klar in einer höheren Liga spielt. Das Athlon Ares ETR zeigt mehr als deutlich dass es keine 3.000€ + Bedarf, um eine ausgezeichnete Optik zu liefern. Das Gehäuse ist extrem robust, und das Glas ist ausgezeichnet hell, kontrastreich und scharf. Das Absehen der 1. Bildebene ist extrem fein. Es verdeckt das Ziel nicht unnötig und ist auch nicht aufdringlich dick, selbst bei der höchsten Vergrößerung. Die Beleuchtung finde ich top, es überstrahlt nicht und bleibt auch bei höchster Einstellung gestochen scharf ohne auszufransen. Die OFF Positionen zwischen den einzelnen Stufen finde ich sehr nützlich. Das Bild ist bis zum Rand scharf, ich wünschte meine alten Japan-Nikon Linsen würde diese Bildschärfe und Bildqualität an meiner DSLR liefern ( An Athlon: Neuer Geschäftsbereich? ;-) ). Die Helligkeit des ZFs ist dank des 34er Tubus hervorragend. Das absolut BESTE! an diesem ZF sind jedoch die Verstelltürme. Sie sind einfach ein Traum. Sie geben dermaßen deutliches Feedback, sowohl akustisch als auch haptisch, dass man sowohl Höhen- als auch Seitenjustage blind bedienen kann, da man genau weiß, wie viel man gerade verstellt hat. Es ist zwar kein Leichtgewicht, aber die ganzen positiven Features machen dieses, für mich einzige Manko, wieder wett. Von mir gibt\'s eine klare Kaufempfehlung und ich gedenke später vlt noch ein zweites für meine Savage MSR 10 Long Range zu erwerben. eine ausgezeichnete Optik zu liefern. Das Gehäuse ist extrem robust, und das Glas ist ausgezeichnet hell, kontrastreich und scharf. Das Absehen der 1. Bildebene ist extrem fein. Es verdeckt das Ziel nicht unnötig und ist auch nicht aufdringlich dick, selbst bei der höchsten Vergrößerung. Die Beleuchtung finde ich top, es überstrahlt nicht und bleibt auch bei höchster Einstellung gestochen scharf ohne auszufransen. Die OFF Positionen zwischen den einzelnen Stufen finde ich sehr nützlich. Das Bild ist bis zum Rand scharf, ich wünschte meine alten Japan-Nikon Linsen würde diese Bildschärfe und Bildqualität an meiner DSLR liefern ( An Athlon: Neuer Geschäftsbereich? ;-) ). Die Helligkeit des ZFs ist dank des 34er Tubus hervorragend. Das absolut BESTE! an diesem ZF sind jedoch die Verstelltürme. Sie sind einfach ein Traum. Sie geben dermaßen deutliches Feedback, sowohl akustisch als auch haptisch, dass man sowohl Höhen- als auch Seitenjustage blind bedienen kann, da man genau weiß, wie viel man gerade verstellt hat. Es ist zwar kein Leichtgewicht, aber die ganzen positiven Features machen dieses, für mich einzige Manko, wieder wett. Von mir gibt\'s eine klare Kaufempfehlung und ich gedenke später vlt noch ein zweites für meine Savage MSR 10 Long Range zu erwerben.
    Zur Rezension

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen: